Büro für Kunst im öffentlichen Raum

Büro für Kunst im öffentlichen Raum

Das Büro initiiert und fördert transparente Wettbewerbe für Kunst im öffentlichen Raum und Kunst am Bau.

News

    23.11.2020 | Highlight in der Stadtmission am Zoo

    stadtmission

    Ein Highlight stellt ein Faltaltar des Berliner Künstlers Pit Arens dar, der das Ergebnis eines Wettbewerbs “Kunst am Bau” ist, den die Berliner Stadtmission ausgelobt hat. Durchgeführt wurde er von der Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt des Bezirksamts in Kooperation mit dem Büro für Kunst im öffentlichen Raum – Kulturwerk des bbk berlin.

    28.10.2020 | Erste Kunst am Bau in der Berliner Schulbauoffensive

    Martin Pfahler, Penrose Matrix

    Martin Pfahler, Penrose Matrix

    Martin Pfahler „Penrose Matrix“ - Die zweiteilige Arbeit des Berliner Künstlers (www.martinpfahler.de) ist seit kurzem vor und in dem Neubau der Integrierten Sekundarschule in Berlin-Mahlsdorf (An der Schule 41-59, 12623 Berlin) zu erleben.

    12.10.2020 | PM des bbk berlin: Friedensstatue in Berlin-Mitte verteidigen!

    Friedensstatue

    Kundgebung für den Erhalt der Friedensstatue in Berlin Moabit am 13.10.2020

    Der Protest war erfolgreich. Vorerst bleibt die Skulptur an ihrem Platz. https://taz.de/Umstrittenes-Mahnmal-in-Berlin-Moabit/!5717416/
    Das kritische Kunstwerk sollte nicht auf Druck der japanischen Regierung aus dem öffentlichen Raum entfernt werden. Kommt und protestiert am 13.10.2020 um 12 Uhr Bremer Straße / Ecke Birkenstraße in Berlin-Moabit gegen die Aufforderung zur Demontage durch den

    07.10.2020 | Friedensstatue

    28.9.2020 Einweihung der Friedensstatue der Künstler*innen Kim Seo-Kyung und Kim Eun-Sung in Berlin Moabit Foto: Ute Müller Tischler

    Einweihung der Friedensstatue der Künstler*innen Kim Seo-Kyung und Kim Eun-Sung am 28. September 2020 in Moabit, Ecke Bremer Straße/Birkenstraße

    29.09.2020 | Skulptur Mäander von Susanne Specht

    Susanne Specht, Mäander

    Susanne Specht, Mäander

    Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat ein neues Kunstwerk im öffentlichen Raum am Südrand der Grünanlage am Bäckerpfuhl zwischen Schragenfeldstraße und Kienbergstraße aufgestellt.

    4.09.2020 | Ausstellung Wettbewerbsentwürfe Kunst am Bau 48. Grundschule

    Entwurfsausstellung 48. Grundschule

    Midissage der Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe für die Kunst am Bau der 48. grundschule in Berlin-Mitte, 4.9.2020

    Vom 15.08. bis zum 03.09.2020 werden die Wettbewerbsentwürfe des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs im Rahmen eines Neubaus für die 48. Grundschule an einem Zaun auf dem Gelände der 48. Grundschule, Chausseestraße 82/ Boyenstr. 1-9, 10551 Berlin als Außenraum-Plakate ausgestellt.

    13.08.2020 | HausSteine von Birgit Cauer in der Kita Erlebniswald

    Cauer Birgit HausSteine

    Birgit Cauer, HausSteine

    "HausSteine" von Birgit Cauer markieren den Eingang der neuen Kita "Erlebniswald" im Volkspark Jungfernheide. Mit ihrem Projekt hatte die Künstlerin den Wettbewerb für Kunst am Bau 2019 gewonnen. Die HausSteine entstanden in der Bildhauerwerkstatt, Kulturwerk des bbk berlin GmbH.