Julia Mensch

RAFAELS REISE (Leipzig, Berlin, Dresden)

2014

Teil von Das Leben in Rot. Installation, Schwarz-Weiss-Fotos (Leipzig), synchronisierte Doppel-Diaprojektion (Berlin, Dresden), 1973/2008–2014

Als Mitglied der kommunistischen Partei Argentiniens hat mein Grossvater in 1973 eine politische Reise durch die DDR und die Sowjetunion gemacht, um den Sozialismus in der Praxis kennenzulernen. In diesen Monaten hat er mit einer Zenit Kamera, die er auf der Reise gekauft hat, ausgiebig fotografiert, was er vorher nie so gemacht hat und auch danach nie wieder machen würde.
Zwischen 2008 und 2014 habe ich nach den Orten gesucht, die er dokumentiert hat, und habe sie wieder fotografiert – vom gleichen Standort, mit der gleichen Kamera und dem gleichen fotografischen Medium, welches er 1973 benutzt hatte.