Ulrike Kuschel

Laub

2003

Auf zwei Fotos im Hochformat sieht man einen ca. 50jährigen Mann in dunkelblauer Arbeitskleidung beim Laubharken. Eine Frau, die anonym bleibt, weil sie nur ausschnitthaft abgebildet ist, und ein Kleinkind schauen ihm bei der Gartenarbeit zu. Der Mann trägt Kopfhörer, eine Kommunikation zwischen den Personen findet nicht statt. Der dritte Beobachter ist die Kamera, die das »Ereignis« im Stil der Amateurfotografie festhält. Die monumentale Präsentation der Fotos steht im Gegensatz zur kleinbürgerlichen Idylle, die darauf abgebildet ist. (Dia-Wand, 7 Ilfochrome translucent, 70 x 105 cm bzw. 35 x 54 cm, Tischlerplatte, Leisten, Wandfarbe, Daylight-Neonröhren, Gesamtgröße: 2,60 x 6,00 m)