KiöR Künstler*innen

Ulrike Mohr

www.ulrikemohr.de

Installation / Objektkunst, Skulptur, Konzeptkunst, Lichtinstallation



Index

Vita

Ulrike Mohr ist Bildende Künstlerin aus Berlin. Ihre Arbeiten haben im öffentlichen Raum ihren Ausgangspunkt. Sie funktionieren über die kritische Beobachtung, durch prozesshafte Aufzeichnung, strukturierende Vermessungen oder auch über die Einführung anderer Ordnungssysteme. Sie siedelte z.B. eine Gruppe von auf dem Dach des mittlerweile abgerissenen Palastes der Republik wild gewachsener Bäume auf innerstädtisches Brachland um (Restgrün, 2006; Neue Nachbarn, 2008) und transformiert Bäume in Holzkohle. Sie nahm u.a. an der 5. berlin biennale für zeitgenössische kunst und der Momentum Biennial 2011 in Norwegen teil, erhielt das Istanbul-Stipendium des Berliner Senats und das Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds.