KiöR Künstler*innen

Susanne Kutter

www.susannekutter.de

Medienkunst, Lichtinstallation, Performance / Aktionskunst, Fotografie

* 1971


Vita

* geboren 1971 in Wernigerode

1992-2000 Studium:
Germanistik an der WWU Münster und Freie Kunst an der Kunstakademie Münster

Preise/Stipendien (Auswahl):
Cité Internationale des Arts, Paris-Stipendium des Landes NRW; Förderpreis der Kunstakademie Münster; DAAD Stipendium für New York; Barkenhoff-Stipendium des Landes Niedersachsen; Förderpreis des Westfälischen Kunstvereins, Münster; GWK Förderpreis; 2x Filmförderung der Filmstiftung NRW; Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds Bonn.

Lehrtätigkeit:
Lehrauftrag an der UdK Berlin; Lehrauftrag an der HfG Karlsruhe; Künstlerische Mitarbeiterin an der Bauhaus-Universität Weimar.

Einzelausstellungen (Auswahl):
Kunstverein Wolfenbüttel; Kunstverein Rügen; Kunstmuseum Stuttgart, Centro per l‘Arte Contemporanea, Rom; Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen; Galerie Gianluca Ranzi Antwerpen; Galerie Rasche/Ripken Berlin; Galerie Mathias Güntner Hamburg; MAAB Gallery Mailand.

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
Contemporary Art Museum, Wroclaw; Kunstmuseum Bonn; Kunsthalle Wilhelmshaven; Museum MARTa Herford; Westfälischer Kunstverein Münster; Kunstmuseum Ahlen; Nassauischer Kunstverein Wiesbaden; 47. Oktober Salon, Belgrad; Palais Thurn und Taxis, Bregenz; Kunstverein Untergröningen; Museum of Contemporary Photography, Chicago; Kunsthalle Fridericianum Kassel; Kunsthalle Recklinghausen, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl; Kallmann Museum Ismaning; Kulturspeicher Würzburg; Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe; National Center of Contemporary Art Moskow; Centre for Contemporary Arts Glasgow; Städtische Galerie Nordhorn; Städtische Galerie Bietigheim Bissingen; Kunstraum Kreuzberg Berlin; Staatliche Kunsthalle Baden-Baden...